Kategorien

Stromschienenstrahler

Ergebnisse 1 – 16 von 124 werden angezeigt

Stromschienenstrahler für die perfekte Objektinszenierung

Mit Stromschienenstrahlern lassen sich Objekte punktgenau, flexibel und effektvoll inszenieren. Vor allem im Einzelhandel haben sich die Spots im Schienensystem bewährt. Schienenstrahler bieten sich aber auch für die Galerie- und Messebeleuchtung an.

 

Der größte Vorteil der Lichtgestaltung mit den Strahlern liegt sicherlich darin, dass sie innerhalb der Schiene beweglich bleiben. So kann man die Beleuchtung jederzeit an die räumliche Situation anpassen. Eine 3-Phasen-Stromschiene kann darüber hinaus an drei stromführende Leiter angeschlossen werden. Dadurch ist es möglich, Leuchten innerhalb einer Schiene auch unabhängig voneinander ein- und auszuschalten oder zu dimmen. Bei uns finden Sie Stromschienenstrahler zum Mieten für Ihre nächste Veranstaltung.

Spots in der Galerie- und Messebeleuchtung

Die Beleuchtung spielt bei der Warenpräsentation eine wesentliche Rolle. Dabei unterscheiden sich die Ansprüche an die Beleuchtung von Ware zu Ware. Ein möglichst hoher Farbwiedergabeindex Ra sowie ein passendes Referenzlicht sind beispielsweise die Voraussetzungen dafür, dass frische Lebensmittel auch im künstlichen Licht natürlich wirken:

 

  • 2000–3.300 Kelvin: Warmweiß für Obst und Gemüse, roten Fisch und rotes Fleisch
  • 3300–5.300 Kelvin: Neutralweiß für Käse und Backwaren
  • Über 5.300 Kelvin: Tageslichtweiß für Milchprodukte, weißen Fisch und weißes Fleisch

 

Bei der Galeriebeleuchtung haben sich LED-Strahler bewährt. Sie punkten mit geringer Wärmeentwicklung, vergleichsweise wenig UV-Strahlung und hoher Energieeffizienz. So erstrahlen Kunstwerke schonend und wirkungsvoll im rechten Licht. Bei aufgehängten Bildern oder dem Beleuchten von Objekten spielt aber auch der Abstrahlwinkel eine Rolle, denn er bestimmt letztlich die Größe des Lichtkegels: Je kleiner der Winkel ist, desto schmaler ist der Lichtstrahl. Mithilfe von Reflektoren lässt sich das ausgestrahlte Licht nach Wunsch einstellen. In Galerien und Ausstellungen kommt häufig auch Zubehör wie spezielle Linsen und Filter zum Einsatz, um einzelne Exponate gezielt hervorzuheben.

 

Insbesondere in Locations mit Tageslicht empfehlen sich dimmbare Strahler, um die Beleuchtung an die sich verändernden Lichtverhältnisse im Tagesverlauf anzupassen. Durch dimmbare Spots können Sie aber auch ähnlich wie mit der Farbtemperatur von warmweiß über kaltweiß bis hin zu tageslichtweiß die Stimmung beeinflussen.

Flexible Stromschienensysteme

Um Gewerberäume zu beleuchten, ist in der Regel mehr als eine Deckenleuchte nötig. Mithilfe von Stromschienen können Sie sowohl größere Flächen ausleuchten als auch einzelne Bereiche erhellen. Die verschiebbaren Spots sind auch deshalb in Messe- und Galeriebeleuchtung beliebt, da die Technik dezent in den Hintergrund tritt. Bei uns finden Sie Strahler in diversen Ausführungen mit unterschiedlichen Gehäusefarben für eine optimal auf Ihre Einrichtung abgestimmte Optik. Auf Wunsch nehmen die Spots nur einzelne Objekte beziehungsweise Nischen in den Fokus oder streuen das Licht breiter. Mit 3-Phasen-Stromschienen bleiben Sie flexibel und können die Leuchten auch unabhängig voneinander schalten.

Stromschienenstrahler für Ihr Event mieten

Die Stromschienen werden dazu entweder fest eingebaut oder für den Zeitraum der Veranstaltung montiert. Innerhalb der Schienen lassen sich die Leuchten frei anordnen. Viele Modelle sind 350° drehbar und verfügen über einen schwenkbaren Leuchtkopf. In unserem Mietkatalog finden Sie Strahler mit HQI-, Halogen- und LED-Technologie mit unterschiedlichen Farbtemperaturen – bei Bedarf dimmbar. Nutzen Sie einfach die Filterfunktion, um die passenden Stromschienenstrahler zur Miete zu finden.