Kategorien

Einbaustrahler

Ergebnisse 1 – 16 von 48 werden angezeigt

Einbaustrahler für die Lichtgestaltung

Sowohl für die punktgenaue als auch für die flächige Beleuchtung bieten sich dezente Einbaustrahler an. Sie sind als Downlights für den Einbau in abgehängten Decken sowie als Möbel-, Wand- und Bodeneinbauleuchten erhältlich. Mit zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten von schwenkbar bis dimmbar haben sich Einbaustrahler in der Lichtgestaltung bewährt. Wählen Sie aus unterschiedlichen Modellen – von eckig bis rund in Silber, Weiß und anderen Gehäusefarben. Für gewerbliche Zwecke wie die Messebeleuchtung oder Galeriebeleuchtung finden Sie bei uns Einbaustrahler zum Mieten.

Beleuchtung für jeden Zweck

Einbauspots verschwinden unauffällig und platzsparend in der Wand, im Boden, in der Decke oder in den Ausstellungsmöbeln und tauchen ganze Räume oder einzelne Objekte in helles Licht. Im Boden eingelassene Spots heben beispielsweise Wege hervor und bieten auf diese Weise Orientierung. Deckenstrahler erhellen als Allgemeinbeleuchtung den Bereich darunter, können aber auch so ausgerichtet werden, dass sie Objekte an der Wand anstrahlen. Entscheidend sind hier unter anderem der Abstand zum Objekt sowie der Abstrahlwinkel. Schwenkbare Einbaustrahler lassen sich flexibel nutzen.

Eine wirkungsvolle Lichtstimmung schaffen

In der Lichtgestaltung eignen sich Einbauleuchten wie Spots und Deckenstrahler sowohl für flächiges Licht als auch für markante Lichtakzente. Ein wichtiges Kriterium für die erzeugte Lichtstimmung ist die Farbtemperatur, die in Kelvin angegeben wird. Ob das Licht eher warm oder kalt wahrgenommen wird, beeinflusst das Ambiente in einem Geschäft oder an einem Messestand ganz wesentlich.

Warmweißes Licht mit bis zu 3.500 Kelvin erzeugt eine behagliche Atmosphäre und lädt zum Verweilen ein. Hotels nutzen diesen Effekt, damit sich die Gäste in der Unterkunft wie zu Hause fühlen. Doch auch im Verkauf zielt die Beleuchtung auf ein gemütliches Ambiente ab. Neutralweißes bis kaltweißes Licht von ca. 4000 bis 5.400 Kelvin empfiehlt sich als Arbeitsbeleuchtung im Büro sowie für Empfangsbereiche. Höhere Kelvin-Zahlen findet man häufig in Lagerhallen und Werkstätten sowie in Seminarräumen und Klassenzimmern, denn hier gilt das Tageslichtweiß mit mehr als 5.400 Kelvin als konzentrationsfördernd und leistungssteigernd.

Doch auch die Lumen-Angabe als Maß für die Helligkeit und der Farbwiedergabeindex Ra sollten bei der Lichtplanung berücksichtigt werden. Bei Obst und Gemüse, mit typischen Eigenfarben, ist beispielsweise eine warme Lichtfarbe mit sehr guter Farbwiedergabe gefragt. Mithilfe von dimmbaren Einbauleuchten lässt sich die Lichtstimmung nach Bedarf anpassen. So nutzen etwa Bars am Abend gedimmtes Licht für eine lauschige Atmosphäre.

Beleuchtung planen und Einbaustrahler mieten

Ob zur allgemeinen Ausleuchtung Ihrer Geschäftsfläche oder als Akzentbeleuchtung am Messestand oder in der Galerie – Einbaustrahler überzeugen mit Effizienz und Eleganz. Entdecken Sie die große Auswahl an Ausführungen, Formen und Farben für Ihr Beleuchtungskonzept in unserem Mietkatalog. Gerne unterstützen wir Sie bei der Planung und übernehmen auf Wunsch auch Auf- und Abbau inklusive Elektroinstallation vor Ort. Kontaktieren Sie uns, um Einbaustrahler zu mieten.